Alfie oder Gabriel? So geht es mit "Emily in Paris" weiter

Ein Weihnachtsgeschenk für alle Fashionistas: Am 21. Dezember startet die 3. Staffel von "Emily in Paris" auf Netflix.
Autor: Brigitte Biedermann, 29.11.2022 um 14:23 Uhr

Es ist die Mischung, die diese Serie so besonders macht: Mode, Liebe, Paris und eine Portion Humor, der auch einmal politisch unkorrekt daher kommt. "Emily in Paris" ist einer der großen Erfolgsserien von Netflix und wegen des großen Anklangs  ab 21. Dezember bereits in die dritte Staffel.

Wie geht es mit Gabriel weiter?

Und das verrät der Sender über den Inhalt der 3. Staffel: Ein Jahr nach Emilys Umzug von Chicago nach Paris für ihren Traumjob befindet sie sich an einem Scheideweg. Sie muss sich überlegen, was ihre Prioritäten sind — die Arbeit oder ihr Liebesleben? Fans der Serie fragen sich natürlich: Wer wird ihr Auserwählter? Der gutaussehende Koch Gabriel oder doch die neue Flamme Alfie?

Mode, Taschen und Stirnfransen

Beim ersten Trailer sieht man, wie schwer Emily die Entscheidung fällt. Zwischen Louis Vuitton Taschen und Miu Miu Outfits schneidet sie sich selbst Stirnfransen. Was das wohl zu bedeuten hat? Auf jeden Fall kommen alle Modefans wieder voll auf ihre Rechnung. Denn nicht nur Emily begeistert mit ihren schrillen Outfits, sondern auch ihre Freundinnen Mindy und Camille. Und natürlich auch ihre Chefin, die Französin Sylvie, begeistert mit ihrem Styling.

Klicken Sie sich durch die neuen Szenenfotos

Hier gehts zum ersten Trailer