Alarmstufe Rot

Die Farbe Rot ist uns in all ihren Schattierungen in diesem Jahr besonders häufig begegnet – besonders im Herbst wird sie vollflächig getragen. Grundsätzlich gilt: Ob Accessoire oder Statement Piece, mit dem Signalton sind der Trägerin alle Blicke sicher.
Autor: Yvonne Bernhard, 05.10.2020 um 12:12 Uhr

Wie ein roter Faden zieht sich die Farbe Rot in den Herbst-/Winterkollektionen durch die Showrooms. Rot trägt nicht mehr nur, wer auffallen will, sondern vor allem all jene, die Lust haben, ein bisschen Farbe ins Spiel zu bringen. Scharlachrot begleitet uns weiterhin und bringt besonders an kalten Tagen frohe Lichtblicke. Besonders im Herbst fallen die Schattierungen übrigens satter, gedämpfter und besonders tragbar aus. Spannend wird der Farbton in Kombination mit Schwarz und wirkt dabei ganz und gar nicht plakativ. Im Gegenteil: Dank neuer Materialmixe und satten Farbgebungen ist die Rot-Schwarz-Kombi durchwegs extravagant.