Tiroler Wiesenrock im Zeichen von Amore

Festivalfeeling am Hauptschulhof: Das Wiesenrock in Wattens geht diesen Samstag, 15. August bereits in die neunte Auflage. Mit den Amore-Rockern Wanda – Österreichs Band der Stunde – und den schwedischen Indie-Stars Friska Viljor bietet das Festival zwei zugkräftige Headliner.

Dazu kommt mit The Majority Says weitere Verstärkung aus dem schwedischen Indie-Pop-Segment, während Schafe & Wölfe aus Deutschland einen Mix aus Electro, Indie und Hiphop bieten. Aus Tirol sind die Alternative-Rocker Blue Portuguese und Doe Blue Eyes mit von der Partie, die bereits am Nachmittag für Stimmung sorgen sollen.

Viele Attraktionen auf der "Spielwiese"

Der Andrang auf Festivalpässe war heuer so groß wie noch nie, schon seit Tagen ist das Wiesenrock ausverkauft. Eine Abendkassa wird es laut Veranstalter nicht geben. Das Rahmenprogramm steht aber auch jenen, die kein Ticket ergattern konnten, offen.

Auf dem Wiesenrock-Vorplatz werden bei freiem Eintritt unter anderem Kurzlesungen, Bastelworkshops, Riesenspiele sowie ein kleiner Kunst- und Designmarkt geboten. Bereits am Freitag gibt es dort ein Warmup mit Poetry-Slam und DJ-Vibes.

Mehr Infos: www.wiesenrock.at

Tags

Autor: Alexandra Nagiller, 10.08.2015