Beatpatrol goes Wien: Pop Up Club im Dritten

Die Sensation ist perfekt! Beatpatrol-Veranstalter Norbert Bauer und sein Team kommen nach Wien und eröffnen einen exklusiven Pop-up-Club im Herzen der Stadt. – das “Marx Project”! Teile der Marx Halle (1030, Karl-Farkas-Gasse 19) wurden dafür komplett umgebaut, neu strukturiert und mit einer hochauflösenden LED-Wall und dem weltweit besten Soundsystem in einen einzigartigen Club verwandelt! Die ersten Dates sind fixiert, zahlreiche internationale Acts sorgen für jede Menge großartige Shows. Das “Marx Project” verspricht eine ausgewogene Mischung aus den unterschiedlichsten Genres der elektronischen Musik. Cosmic Flow feiern in der Silvester Nacht ein "Psychedelic New Year" als Pre-Opening. Das offizielle Opening steigt mit Sigma am 2. Jänner.

Weitere Termine: 05.01.2016 – Tube & Berger (Kittball Label Night), 08.01.2016 – Booka Shade/LIVE 09.01.2016 – Netsky & Dimension 15.01.2016 – Moonbootica 23.01.2016 – Rudimental, Monki, NVOY (Black Butter Label Night) 05.02.2016 – Noisa 12.02.2016 – Matador/LIVE (Albumtour) 20.02.2016 – Flux Pavilion 27.02.2016 – Andy C, Wilkinson (RAM Label Night) 04.03.2016 – Nero 11.03.2016 – Modestep

Tags

Autor: Andrea Burchhart, 23.12.2015