Mega Schock für Fans: "One Direction" trennen sich

Nach den

Turbulenzen der letzten Monate

wollen "One Direction" eine Verschnaufpause einlegen: Wie die Zeitung "Sun" berichtet, werden sich Louis Tomlinson, Niall Horan, Harry Styles, Liam Payne und Niall Horan für ein Jahr trennen. Fans befürchten allerdings, das Band-Aus könnte endgültig sein.

"One Direction" gehen (vorübergehend) getrennte Wege

Im Herbst wollen "One Direction" noch ihre neue Platte herausbringen, sie haben aber nicht vor, anschließend auf Tour zu gehen. Wie ein Insider gegenüber "E! Online" verrät, möchten sich die Burschen während ihrer kreativen Pause auf Solo-Projekte konzentrieren – von einem endgültigen Aus sei aber nicht die Rede: "Sie nehmen sich eine Auszeit, um für eine Weile an ihren individuellen Projekten zu arbeiten, aber sie trennen sich nicht." So möchte sich Harry Styles seiner Karriere als Schauspieler widmen,

während sich Louis vermutlich um sein Baby kümmern wird.

Auch laut "Sun" gibt es keinen Grund, warum Harry, Liam, Niall, Payne und Louis nach ihrer "One Direction"-Auszeit nicht wieder zusammenarbeiten sollten: "Es gibt kein böses Blut zwischen ihnen und sie stehen alle zu 100 Prozent hinter der Entscheidung." Fans bleibt also die Hoffnung, dass es tatsächlich wieder zu einer Reunion kommt.

Tags

24.08.2015