Sie hat die größten Silikonbrüste Österreichs

Mehr als 50.000 Euro hat „Jessy Bunny“ bereits in Schönheitsoperationen investiert. Sie träumt davon, die größten Brüste und Lippen in ganz Österreich zu haben.
Autor: Teresa Frank, 26.04.2022 um 18:11 Uhr

Auch wenn man es kaum glauben kann, Jessy Bunny ist mit ihrem Aussehen vollkommen glücklich. Dennoch legt sich die 21-Jährige regelmäßig unters Messer, um es immer wieder zu verändern. Ihr Ziel? Sie möchte nicht nur die größten Silikonbrüste in Österreich haben, sondern auch die größten Lippen. Der Titel scheint ihr bereits jetzt sicher.

Familie will keinen Kontakt

Doch Jessys „Schönheit“ hat auch ihren Preis – und zwar nicht nur die 50.000 Euro, die sie mindestens schon in die Operationen investiert hat. Wie die Wienerin in einem Interview mit der „Heute“ erzählt, habe sich ihre Familie aufgrund ihres veränderten Aussehens von ihr abgewandt. „Wenn ich mich melde, werde ich abgeblockt. Das ist wirklich traurig, denn ich wäre offen und bereit, Kontakt zu haben“, erzählt sie. Mit 18 Jahren unterzog sie sich ihrer ersten Schönheitsoperation, einer Brustvergrößerung. Dafür hätten ihre Eltern sogar noch Verständnis gezeigt, doch als sie sich im Anschluss auch noch die Lippen aufspritzen ließ und sich freizügig im Netz zeigte, sei es für die Eltern vorbei gewesen.  „Auch wenn ich mich nicht in meinem Körper wohlgefühlt habe, konnten sie diesen Schritt von mir nicht verstehen“, erzählt sie. 

Körbchengröße 75 N

Von der Kritik ihrer Eltern ließ sich Jessy auf ihrem Weg jedoch nicht aufhalten. Immer wieder unterzog sie sich weiteren Eingriffen, darunter auch einer Nasenoperation und einem „Brazilian Butt Lift“, und fand Gefallen an ihrem neuen „Barbie-haften“ Aussehen. Mittlerweile hat sie Körbchengröße 75N, also 11-mal D. Aber fertig ist sie noch lange nicht. Die nächste Brustvergrößerung ist noch dieses Jahr geplant. „Ich möchte meine Brüste auf alle Fälle auf 3.000cc auffüllen lassen“, verrät sie. 

Erfolgreiches Business

Ihr Aussehen mag zwar nicht jedem gefallen, dennoch ist Jessy damit mehr als erfolgreich. Auf Instagram hat sie über 80.000 Follower, die aus dem Schwärmen für ihre Bilder gar nicht mehr herauskommen. Und auch als Erotik-Model auf „OnlyFans“ ist sie ganz dick im Geschäft. Im Fernsehen war Jessy ebenfalls schon öfter zu sehen, beispielsweise bei der ATV-Show „Geil! So treibt's Österreich“.