"Layla"-Parodie vom Bauern wird zum Youtube-Hit

Statt der Puffmutter "Layla" besingt Landwirt und Kabarettist Petutschnig Hons lieber seinen Traktor von Steyr.
Autor: Brigitte Biedermann, 28.09.2022 um 14:01 Uhr

Es war der Aufreger in diesem Sommer: Der Schlager-Hit "Layla" von DJ Robin und Schürze war innerhalb kürzester Zeit an die Spitze der Charts, viele Radiosender weigerten sich jedoch ihn zu Spielen. Der Grund: Sexistische Inhalte. Denn in "Layla" geht es um eine Puffmutter, die "schöner, jünger und geiler" sei.

"Olta, griana Steyr" 

Dem Kärntner Kabarettist und Bio-Landwirt Wolfgang Feistritzer ist jetzt als seinem Alter Ego Petutschnig Hons ein neuer Hit namens "Lalala Steyr" gelungen. Er besingt gemeinsam mit Faia Salamanda in einer Parodie des Liedes statt "Layla" seinen "olten, grianen Steyr".  Das Lied ist seit dem 23. September auf YouTube online und wurde bereits mehr als 200.000 Mal aufgerufen.

Echt witziger Landwirt und Kabarettist

Seit 2013 produziert „Petutschnig Hons aus Schlatzing“ in Eigenregie Videos für Social Media. Er veröffentlichte seine Videos zunächst auf Facebook, mittlerweile auch auf YouTube, Twitter, TikTok und Instagram. Auch in TV-Formaten wie "Die Tafelrunde" auf ORF und "Sehr Witzig!" auf Puls 4 ist der 1978 in Villach geborene Wolfgang Feistritzer bereits aufgetreten. Jetzt dürfte ihm sein nächster Coup geglückt sein.