Internet-Hit: Heißer Polizist rettet süßen Hund

Tausende von Likes gibt es auf Social Media für diese Erste Hilfe-Aktion: Ein Wiener Polizist rettet Hund Gismo.
Autor: Andrea Schröder, 09.08.2022 um 16:50 Uhr

"Mein Gott wie süß!": nur eine von zahllosen Reaktionen unter diesem Foto von Hund Gismo und seinem Retter in Uniform. Beim Anblick des feschen Einsatzbeamten stellt sich  die Frage: Wer ist denn jetzt gemeint - Fellnase oder Polizist...?

Was war passiert?

Laut LPD Wien war es in Liesing war es zu einem Brand auf einem Balkon einer Wohnung gekommen. Das Feuer wurde zwar rasch gelöscht – der  Hund des Wohnungsbesitzers hatte aber bereits eine Menge an Rauchgas eingeatmet. Gismos Rettung: ein umsichtiger Polizist sowie ein Sauerstoffgerät der Feuerwehr.

Mit Herz und Humor

Das Social Media-Team bewies außerdem Sinn für Humor - und einen kreativen Umgang mit der Rechtschreibung: 

Auf alle Felle verbesserte sich der Zustand des Hundes rasch und er konnte zur weiteren Pflege entlassen werden.

 

In #Liesing kam es zu einem Brand auf einem Balkon einer Wohnung. 🔥 Die Feuerwehr 🚒 konnte das Feuer rasch löschen,...

Gepostet von Polizei Wien am Montag, 8. August 2022

Küken-Alarm!

Immer wieder zeigen Beamte ein großes Herz für Tiere. Erst Anfang August retteten Polizistinnen und Polizisten eine Entenmama und ihre insgesamt zehn Küken vor den Gefahren des Straßenverkehrs im 9. Bezirk.

 

Alle meine Entchen, schwimmen auf dem See, schwimmen auf dem See, Köpfchen in das Wasser, Schwänzchen in die Höh....

Gepostet von Polizei Wien am Donnerstag, 4. August 2022

Einsatz für vier Pfoten

Ende Juli kam es zu diesem Gruppenkuscheln im TierQuartier. Die Polizei, dein Freund und Helfer - das gilt eben auch für die Tierwelt!

 

Zuerst die Arbeit und dann das Vergnügen! 👍 Nachdem unsere Kolleg*innen der Bereitschaftseinheit Tosca/71 und Tosca 74...

Gepostet von Polizei Wien am Dienstag, 26. Juli 2022