Durchbruch: 99 Prozent Schutz vor Corona-Tod

Daten von Geimpften und Ungeimpften in Österreich zeigen: Die Impfung wirkt effektiv gegen schwere Verläufe und Todesfälle. Im Vergleich zu Ungeimpften haben doppelt Geimpfte einen Schutz von 92,6 Prozent, an Corona zu versterben. Bei drei Dosen sind es sogar 99,2 Prozent. In Österreich wurden bislang rund 14.000 Covid-19-Todesfälle verzeichnet. Seit der ersten Impfserie gab es 5.600 Tote. Davon waren rund 4.500 nicht vollständig immunsiiert. Aber: Auch 95 dreifach geimpfte Personen sind bisher an Covid verstorben. Zum Großteil waren sien 75 Jahre oder älter.

Wirksamkeit bei Omikron unklar

"Das Ergebnis für Österreich deckt sich mit anderen internationalen Studien", so Lukas Rainer von der Gesundheit Österreich GmbH (GÖG) gegenüber der APA. Untersucht wurden aber vor allem Fälle der Delta-Variante. Zu Omikron sind nähere Analysen noch ausständig.

Autor: Stefanie Hermann, 25.01.2022