Corona: MFG-Gemeinderat kämpft um Leben

Angetreten ist die MFG in Oberösterreich um gegen die Corona-Maßnahmen und -Impfung mobil zu machen. Jetzt hat es eine ihrer prominentesten Gallionsfiguren schwer erwischt. Der Bürgermeisterkandidat der Waldzeller MFG-Liste wird aktuell auf der Intensivsation im Rieder Krankenhaus behandelt. Sein Zustand ist kritisch, er musste in den künstlichen Tiefschlaf versetzt werden.

Bereits vor einer Woche wurden Gerüchte um eine mögliche Corona-Erkrankung des Gemeinderats laut. Mittlerweile wurde bestätigt, dass Bürgermeisterkandidat Otto Wilflingseder an dem Virus erkrankt ist. Während dem Wahlkampf ist der Impfskeptiker immer wieder als Maskenverweigerer aufgefallen, wie die Krone berichtet.
 

 

 

Autor: Stefanie Hermann, 25.11.2021