Kinder Business Week: Schüler schnuppern Business-Luft

Wie funktioniert eine Firma eigentlich? Warum gibtes Firmen, die erfolgreicher sind als andere? Wie ist dieses oder jenes Produkt eigentlich entstanden? Wer steht hinter dieser Firma, Arbeitsbereiche es dort gibt? Diese Fragen und viele mehr beantwortet die Kinder Business Week. Sie findet in der letzten Juliwoche in der Vienna Business School statt. 

Ideen für den Erfolg

Chefs und Eigentümer von rund 80 Firmen Österreichs sind eingeladen, dem Nachwuchs das "Geheimnis ihres Erfolges" zu verraten. In Form von Vorträgen oder Ideenwerkstätten erfahren die jungen Teilnehmer mehr über die Firmen und lernen die Geschichte der Unternehmen kennen. Als Vertreter des Event-Partners Wiener Wirtschaftskammer nahm Dr. Alexander Biach, Standortanwalt Wien, ebenfalls an der Eröffnung teil.

Sicht von oben auf Eingangsbereich mit Schüler und Lehrerin

Initiator Nikolaus Angermayr hat die Kinder Business Week vom einmaligen Pilotprojekt zum erfolgreichen Wirtschaftsformat geführt. Seine Überzeugung: "Je früher Kinder das praktische Wirtschaftsleben kennenlernen, desto besser werden sie sich darin als Jugendliche und Erwachsene zurechtfinden." Unternehmen wie Pittel & Brausewetter, Waldgeschmack.at, die Spanische Hofreitschule, Felix, der Tiergarten Schönbrunn, die Johanniter und viele mehr ermöglichen in Vorträgen oder Ideenwerkstätten einen Blick hinter die Kulissen und zeigen die Vielfalt der österreichischen Wirtschaft.

Die Kinder Business Week soll Spaß machen, kein Pflichtprogramm darstellen, und den Interessen der Kinder entsprechen.

Festsaal der Vienna Business School mit SchülerInnen und Vortragendem

Infos im Überblick

Die Kinder Business Week ist für Kinder von 8 bis 14 Jahren gedacht. Die Vorträge und Ideenwerkstätten finden täglich von 9 Uhr bis 14:30 Uhr, Freitag bis 12:30 Uhr statt. Zwischen den Veranstaltungen wird ein Pausenprogramm angeboten. Im Pausenraum wartet auf die Kinder den ganzen Tag über ein buntes Spiel-, Mal- und Bastelprogramm. Jüngere Geschwister, die noch zu klein sind, um an der Kinder Business Week teilzunehmen, können sich auch während der Veranstaltungen die Zeit in der Pausenbetreuung vertreiben.

Weitere Infos zur Kinder Business Week:
info@kinderbusinessweek.at
0677 640 160 96

Der Eingang der Vienna Business School mit Plakaten zur Hinter Business Week
Autor: Andrea Schröder, 28.07.2021