Richard Lugner eröffnet „The Weekend“-Hotel

Zwei Häuser hat er schon: Nun geht Mister Mörtel mit Nummer 3 unter die Hoteliers. Die Lugner-Location mit dem klingenden Namen „The Weekend“ eröffnet im September in der Halbgasse in Wien-Neubau. Das Haus, es gehört übrigens ihm und wurde bis dato als Bürogebäude genutzt, hat 92 Betten: verteilt auf Komfort-, Deluxe- und Premium-Zimmer –  bis hin zur Suite. Gebucht werden kann via Webseite ab 1. September.

Pächter Schiehser ist startklar

Als Betreiber hat Lugner den mit der Tourismusbranche wohlvertrauten Alexander Schiehser an Land gezogen. Er zeigt sich optimistisch und startklar. „Grundsätzlich glaube ich, so gut wie die Hotellerie in Wien vor der Krise funktioniert hat, war uns auch während der Krise klar, es wird zurückkommen, es muss zurückkommen“, wie er im Talk mit dem ORF in „Wien heute“ erklärt.

Bett im "The Weekend"-Hotel | www.hoteltheweekend.at
Autor: Rudolf Grüner, 27.08.2021