Neue Shops in Wien: schöner Wohnen, besser aussehen

Ob im noblen Ersten Bezirk oder in der gediegenen Josefstadt: WienerInnen auf der Suche nach Deko für ihre vier Wände haben soviel Auswahl an schönen Shops wie nie zuvor. Egal, ob es um einen Salzstreuer oder ein Sofa für 12 Personen geht: In diesen drei neuen Geschäften werden Sie garantiert fündig!

MOOI

Deko, Schmuck, Papierwaren, Helferlein für den Haushalt: Erstaunlich, wie breit gefächert das Sortiment dieses hübschen Ladens mit Skandiflair  ist. Der Hingucker beim Betreten ist die coole Kaffeebar - ja, auch eine Melange bekommt man im Mooi. Ebenso wie Behandlungen vom Brauenfärben bis zur Pediküre. Gründerin Petra Mair: "Jeder soll sich willkommen fühlen, egal ob zum Stöbern, zum Plausch oder zum Beauty-Termin." Verwendet werden ausschließlich vegane, ungiftige Lacke. Auch alles andere im Shop ist nachhaltig, natürlich - und schön: das Wort "Mooi" ist Holländisch und bedeutet schön.

Mooi Beauty & Concept Store, Josefstädter Str. 50, 1090

O'Style Living

Love your home ist das Motto des Concept Stores in der Singerstraße, einer Oase für schöne Dinge rund ums Wohnen. Auf rund 250 Quadratmetern lädt ein elegant-hochwertiges Ambiente zum Entdecken ein. Daniela Ortmanns ("Ortmann Gartengestaltung") neuestes Projekt in einem historischen Gewölbe führt exklusiv im 1. Bezirk die holländische Lifestyle-Brand Rivièra Maison. Außerdem im Sortiment: weitere namhafte Interieur-Labels, kleine lokale Marken sowie Unikate von vielen internationalen Messen. Tipp: Auch die kleine feine Mode-Auswahl sollte unbedingt Beachtung finden...

O'Style Living, Singerstraße 11, 1010 Wien

Lederleitner Stadthaus

Wow! Eine opulente Kombination aus unterschiedlichen Stilen, Marken, Einzelstücken und Accessoires präsentiert die neue Lederleitner Dependance in der Mahlerstraße  auf über 800 m²  dem staunenden Kunden. Auf mehreren Stockwerken findet sich alles für ein komplettes Interieur, ob es sich um luxuriös bestickte Vorhänge handelt, handgetöpfertes Geschirr im Landhausstil oder Highboards mit Seidenfransen statt Türen. Ein Team von Innenarchitekten steht bereit, um selbst ungewöhnliche Wünsche zu erfüllen. Unbedingt Zeit mitbringen, um dieses Wohn-Mekka gebührend zu würdigen! Warnung: Beim Erkunden fällt es schwer, sich zurückzuhalten.

Lederleitner Stadthaus, Mahlerstraße 14, 1010 Wien

 

Autor: Andrea Schröder, 27.07.2021