Neue Chefin für EHL Wohnen

Eine Frau räumt den Chefinnen-Sessel, eine andere nimmt ihren Platz ein: Die Spitzenposition beim Wiener Immobiliendienstleister hat nun Karina Schunker inne, die innerhalb des Unternehmens bereits die Geschäftsbereiche Eigentums- und Vorsorgewohnungen der EHL Wohnen GmbH geleitet hat.

Schunker ist seit neun Jahren Teil der Immo-Gruppe, während ihrer EHL-Jahre studierte studierte sie Immobilienwirtschaft und Immobilienmanagement an der FH Wien.

Erfahrene und engagierte Expertin"

Michael Ehlmaier, Chef der Muttergesellschaft EHL Immobilien über den Wechsel bei der Tochter: „Karina Schunker ist eine höchst erfolgreiche, sehr erfahrene und engagierte Immobilienexpertin, die der EHL Wohnen wichtige und starke neue Impulse geben wird. Sie übernimmt ein bestens aufgestelltes Unternehmen, zu dessen Erfolg sie in ihren bisherigen Funktionen auch selbst wesentlich beigetragen hat.“

Sandra Bauernfeind, die bisherige Geschäftsführerin von EHL Wohnen, wechselt zum Bauträger Heimat Österreich. „Auf mich wartet nun eine neue, interessante Herausforderung, der ich mich nach vielen Jahren im Maklergeschäft stellen möchte“, so die scheidende Immobilien-Expertin.

Autor: Rudolf Grüner, 29.06.2021