Easy nach Italien: Mit dem Zug direkt von Wien nach Triest

Täglich ohne Umstieg von Wien und Graz nach Triest: Möglich macht's der neue Direktzug EC 151/134. Nicht nur für Italienfans, sondern auch für Nostalgiker ist diese Verbindung etwas Besonderes. Der EC fährt auf der Strecke der einstigen „k.u.k. privilegierte Südbahn“ aus der Kaiserzeit. ÖBB, SŽ und Regione Autonoma Friuli Venezia Giulia haben die Premierenfahrt des Zuges gebührend gefeiert.

Offizielle der ÖBB verabschieden den neuen Zug nach Triest

Zum Espresso schon in Triest

Der Eurocity 151/134 und Eurocity 135/150 verkehren täglich zwischen Wien Hbf und Trieste Centrale. Los geht es am Wiener Hauptbahnhof um7.58 Uhr, Ankunft in Trieste Centrale ist um 16.52 Uhr. Hier geht's zur Fahrplanauskunft.

Autor: Andrea Schröder, 11.06.2021