Sigrid Hutter: Faszinierende Frauen

Sigrid Hutter (*1968, +2017) war eine österreichische Malerin und Aktivistin für die Gleichstellung homosexueller Menschen sowie Schülerin der bekannten Künstlerin Xenia Hausner. Die ausgebildete Stickereizeichnerin arbeitete im Textildesign und stellte ab 1988 regelmäßig aus. Von 1998 - 2012 führte sie das Farbenmalgeschäft „der Bunte Hund“ in Feldkirch, bevor sie sich ausschließlich der Malerei widmete und in Galerien in Deutschland und Österreich immer mehr Fans und Sammler:innen begeisterte.

Berühmte Damen

Die im Foyer und Atelier des Theater Kosmos gezeigten Frauenporträts zählen überwiegend zur 2005 entstandenen Serie „100 Frauen“ und zeigen große alte Damen wie Simone de Beauvoir ebenso wie Diven – Marlene Dietrich – Künstlerinnen wie Lotte Laserstein und Rebellinnen wie Annemarie Schwarzenbach. Hausner über Hutter: „Der Menschenmaler sucht in der Reduktion auf das Wesentliche die Wahrheit des Augenblicks zu bannen.“

Führungen im Theater Kosmos
nach Vereinbarung

Andrea Fritz-Pinggera
andrea.fritz@wortwerk.cc
Tel. 0699 19037485

Foto: © Angela Kostial

Autor: Weekend Magazin Vorarlberg, 26.01.2022