MYLANI: Besondere Oster-Bastelsets aus Vorarlberg

Kinder können mit den Stanzteilen aus Papier und den Klebepunkten nach Herzenslust bunte Eier basteln, ihrer Kreativität freien Lauf lassen und die Eier verzieren. Eine sinnvolle und abwechslungsreiche Beschäftigung während der Ostertage, welche die Kreativität der Kinder fördert, ihre Feinmotorik trainiert und Konzentration erfordert. Die fertigen Eier eigenen sich hervorragend als Deko für den Osterbaum oder Tischschmuck für den Osterbrunch.

Das Basteln feiert spätestens seit der anhaltenden Corona-Pandemie ein Revival. Denn die Nachfrage steigt, auch der Wunsch, neue Bastelsets auf den Markt zu bringen, wird von Kundinnen und Kunden vermehrt geäußert. Das war für ein Startup wie MYLANI, einem Zwei-Frauen-Unternehmen, gar keine so leichte Sache, schnell neue Motive zu entwickeln. Hinter Mylani stecken Lydia und Elisabeth. Idee, Konzeption und Umsetzung haben in Vorarlberg 2018 als Startup begonnen. Produziert wird im Eigenverlag in Vorarlberg.

Für Ostern hat sich Lydia daran gemacht und eine Limited Oster Edition entwickelt und auf den Markt gebracht. MYLANI produziert alles (Papier etc.) in Vorarlberg und arbeitet mit Partnern aus dem Ländle zusammen, weil Regionalität, kurze Wege (Transport, Kommunikation etc.) und dadurch Nachhaltigkeit entlang der gesamten Produktionskette zentrale Eckpfeiler sind.

Die Bastelsets sind für Kids ab 5 Jahren und das Besondere, man braucht dafür nicht viel, weil im Set alles enthalten ist. Ausgestanzte Papierteile, Klebepunkte (kein Patzen durch Klebstoff!) und Bastelideen. Aber: Kinder können ihrer Kreativität auch freien Lauf lassen und nach ihrer eigenen Fantasie basteln.

Mehr Infos dazu gibt es auf www.mylani.com

Autor: Weekend Magazin Vorarlberg, 18.03.2021