„Licht ins Dunkel“ mit dem ORF Vorarlberg

Die größte humanitäre Hilfskampagne Österreichs ist „Licht ins Dunkel“. Seit 49 Jahren organisiert der ORF gemeinsam mit „Licht ins Dunkel“ eine österreichweite Spendenaktion und fördert mit den Spendengeldern verschiedene Sozialprojekte. In Vorarlberg gehen die Spenden heuer unter anderem an den Verein „Netz für Kinder“.

„In den vergangenen beiden Jahren, die sehr von der Corona-Pandemie geprägt waren, haben insbesondere Kinder aus schwierigen familiären Verhältnissen gelitten. Vor allem ihnen kommen die diesjährigen ‚Licht ins Dunkel‘-Spenden in Vorarlberg zugute.“ Markus Klement, Landesdirektor ORF Vorarlberg

Netz für Kinder

Der Verein „Netz für Kinder“ entwickelt Projekte, die Kindern in armen und gefährdeten Familien in Vorarlberg zugutekommen. Dazu gehören derzeit die sozialpädagogischen Kindergruppen, das „talENTE.mobil“, die „talENTE.schmiede“ und die Freizeit- und Lernbegleitung durch Ehrenamtliche. Das „Netz für Kinder“ steht für die Kinder in Vorarlberg ein, die Hilfe benötigen, damit sie in eine bessere Zukunft schauen können. 2021 feiert der Verein sein 25-Jahr-Jubiläum. Weithin bekannt sind die „Entenrennen“ als Teil des Fundraisings. Die gelben Entchen sind inzwischen als „Netz für Kinder“-Markenzeichen im ganzen Land bekannt.

Foto: ©Netz für Kinder

Im Radio und TV

Am 5. Dezember organisiert ORF Radio Vorarlberg von 5.00 bis 20.00 Uhr einen „Licht ins Dunkel“-Thementag, am Nachmittag des 24. Dezember ein „Licht ins Dunkel“-Weihnachtsspecial. Am 23. und 24. Dezember sendet der ORF Vorarlberg im TV insgesamt dreieinhalb Stunden live aus dem ORF-Landesfunkhaus Vorarlberg in Dornbirn, um für „Licht ins Dunkel“ Spenden zu sammeln. Kerstin Polzer und David Breznik führen durch die TV-Sendungen.

Unser Moderatoren-Team David Breznik und Kerstin Polzer.

Foto: ©ORF Vorarlberg

Spendenkonto

Spendenkonto: Raiffeisenlandesbank Vorarlberg
IBAN: AT62 3700 0000 0005 0500
BIC: RVVGAT2B

Jeder Euro zählt – DANKE! Die Spende ist steuerlich absetzbar.

Sendungen

ORF Radio Vorarlberg:

  • 15. Dezember: 5.00–20.00 Uhr: „Licht ins Dunkel“-Thementag
  • 24. Dezember: 13.00–16.00 Uhr: „Licht ins Dunkel“-Weihnachtssendung

TV (ORF 2 V):

  • 23. Dezember: 18.30–19.00 Uhr
  • 24. Dezember: 11.00–12.00 Uhr und 14.00–16.00 Uhr

Informationen unter vorarlberg.ORF.at

Autor: Weekend Magazin Vorarlberg, 24.11.2021