Haussammlung zum Welttierschutztag 2021

Ziel des Welttierschutztages, der jedes Jahr seit 1924 am 4. Okt.stattfindet, ist, auf das Leid der Tiere aufmerksam zu machen, das (oft) durch Menschen verursacht wird. Ob Nutz- oder Haustiere, Tierschutzverbände machen weltweit darauf aufmerksam, dass Tiere nicht als Ware, sondern als Lebewesen wahrgenommen werden. Dazu zählt neben artgerechter Haltung auch ein gute medizinische Versorgung, ausreichend Platz sowie gesunde Ernährung und Zuwendung. 

Sammler gesucht

Aktuell werden noch engagierte Sammlern:innen für die diesjährige Haussammlung gesucht. Ideal für Schüler, Studenten oder einfach jeden, der den Tieren vom Vorarlberger Tierschutzheim etwas Gutes tun und sich gleichzeitig etwas dazu verdienen möchte. Gesammelt wird den ganzen Oktober, wie oft und wann kann jeder selber entscheiden. Je öfter, desto erfolgreicher für Tier und Mensch.

Unterstützung

Der Betrieb des Tierschutzheimes erfordert erhebliche finanzielle Mittel, ohne die Hilfe von vielen Tierfreundinnen und Tierfreunden wäre die Aufrechterhaltung nicht möglich. Unterstützung ist möglich über das Spendenkonto der Vorarlberger Volksbank IBAN: AT03 4571 0001 3100 9907. Vbg. Tierschutzheim, Dornbirn, Martinsruh 5, T 05572 29648, www.tierheim.vol.at

„Tierschutz geht uns alle an und sollte nicht nur am Welttierschutztag Thema sein. Die Schützlinge freuen sich über jede Unterstützung aus dem Ländle!“ Marion Gögele, Ass.d. GL Marketing, Vorarlberger Tierschutzheim Dornbirn

Wir suchen ein liebevolles Zuhause:

(Stand 2. Oktober 2021)

KONTAKT

Vorarlberger Tierschutzheim gemeinnützige GmbH
Martinsruh 5, 6850 Dornbirn
www.vlbg-tierschutzheim.at
office@tierheim.vol.at
Telefon  +43 (0) 5572 / 296 48

 

Autor: Weekend Magazin Vorarlberg, 28.09.2021