Ehrung: Aus Conrad von Hötzendorf wird Ivica Osim

Die Stadt möchte auch im Straßenbild an den großen Humanisten erinnern.
Autor: Melanie Ogris, 20.09.2022 um 11:11 Uhr

Am 1. Mai 2022 verstarb Ivica Osim, der Jahrhunderttrainer des SK Sturm Graz. In der Merkur Arena stellten Bürgermeisterin Elke Kahr, Vizebürgermeisterin Judith Schwentner und Klubobmann Michael Ehmann gemeinsam mit Sturm-Präsident Christian Jauk konkreten Pläne zur Würdigung Osims vor.

PÖ-Klubobmann Michael Ehmann, Vizebürgermeisterin Judith Schwentner, Bürgermeisterin Elke Kahr und Sturm-Präsident Christian Jauk

Widmung von Platz und Straße

Osims Andenken in einer würdevollen Form zu wahren ist der Stadt Graz und dem SK Sturm Graz gleichermaßen wichtig. Deshalb soll bald der Stadion-Vorplatz in Ivica-Osim-Platz umbenannt werden. Den Ort soll auf Initiative des SK Sturm eine Darstellung Osims mit dem bekannten Zitat „Kampf der Kulturen? Normalerweise kämpfen Kulturen nicht. Deshalb sind sie ja Kulturen. Weil sie keine Kriege führen“ zieren. Außerdem soll der südliche Teil der Conrad-von-Hötzendorf-Straße ab der Kreuzung Fröhlichgasse bis zum Bertha-von-Suttner-Platz nach Ivica Osim benannt werden.

Damit wollen wir ein Versprechen einlösen und einem Wunsch sehr vieler Menschen nachkommen, die sich die Benennung eines Platzes oder einer Straße nach Ivica Osim erhofft haben. Osim hat Respekt und Zusammenhalt eingefordert und auch selbst gelebt. Er ist dadurch zu einem Vorbild geworden, weit über den Fußball hinaus.
– Bürgermeisterin Elke Kahr

Beteiligungsprozess mit Anwohner und Unternehmer

Gemeinsam mit dem Stadtvermessungsamt will Vizebürgermeisterin Judith Schwentner die Umbenennungen in einem transparenten Prozess unter Einbeziehung betroffenen Bewohnern und Unternehmen vollziehen. Dafür soll es bald eine Informationsveranstaltung geben. Von städtischer Seite wird die Umbenennung mit einer Reihe von Schritten begleitet: Die neuen Hausnummern werden kostenlos zur Verfügung gestellt, die Ummeldung an die neue Adresse erfolgt automatisch. Auch werden alle relevanten Stellen von der Stadt über die Umbenennung informiert.