Schweres Hagelunwetter im Süden von Graz

Im Süden von Graz ist soeben ein schweres Hagelunwetter niedergegangen. Mehrere Minuten fielen golfballgroße Hagelkörner vom Himmel.
Autor: Lukas Steinberger-Weiß, 25.05.2022 um 15:01 Uhr

Ein schweres Hagelunwetter hat soeben den Grazer Bezirk St. Peter getroffen. Unser Redakteur Lukas Steinberger-Weiß konnte das Unwetter hautnah im Home-Office "erleben":

Foto: ©Weekend/Steinberger-Weiß

Überfallsartig flogen mehrere Minuten lang golfballgroße Hagelkörner vom Himmel. Die Straßen und Gärten waren danach weiß wie nach einem Schneegestöber. Nach wenigen Minuten war das Spektakel wieder vorbei. 

Über Schäden an Gebäuden ist derzeit noch nichts bekannt. Das Unwetter zog nördlich von Graz in den Süden. In der Innenstadt war laut ersten Berichten kein Hagel dabei. Auch nördlich von Graz, in Semriach, hat es nur geregnet.