Runter von der Couch mit dem Weekend Magazin

Zugegeben: Die letzten Wochen waren für uns alle eine Herausforderung. Neben den Sorgen um die eigene Gesundheit und dem Stress im Home Office kam bei vielen Menschen ein echter Mangel an Bewegung hinzu. So auch bei unseren drei Gesund & Fit-Teilnehmern Edith, René und Bettina. „Normalerweise gehe ich gerne zum Yoga oder zum Tanzen mit meinem Mann, aber durch Corona war das leider nur noch sehr eingeschränkt möglich. Und zum Trainieren alleine fehlt mir einfach die Motivation …“, erzählt uns Bettina. Mit der Teilnahme an unserer Aktion soll sich das nun ändern. Ein Team aus erfahrenen Fitnessexperten begleitet die drei ab sofort auf ihrem Weg in ein gesünderes und fitteres Leben.

Alles fit? Damit unsere Aktion auch zu einem nachhaltigen Wandel des Lebensstils führt, haben sich unsere Experten für ein ganzheitliches Konzept entschieden. Am Beginn steht daher ein umfassendes Gesundheitsmonitoring inklusive Herz-Check, Körperfettanalyse und einer Koordinations- und Beweglichkeitsanalyse. Kooperationsarzt Dr. Harald Schwischei von der Privatklinik Laßnitzhöhe überprüft, ob gesundheitliche  Probleme vorliegen, die beim späteren Training zu berücksichtigen sind. So können die Trainer im Studio später besser auf die individuellen Probleme jedes Einzelnen eingehen.  
Sichere Sache. Und dann kann es auch schon losgehen: In den kommenden sechs Wochen darf nach Herzenslust im Best Fitness trainiert werden. Natürlich unter Einhaltung strenger Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen. „Regelmäßig Hände desinfizieren, Abstand halten und in den Umkleiden einen MNS tragen“, klärt Martin Wirth auf. Für ihn ist es ganz wichtig, dass sich die Teilnehmer bei unserer Aktion sicher fühlen, aber trotzdem nicht sich selbst überlassen sind. „Gerade am Anfang kann da nämlich viel schief gehen. Sobald es also möglich ist, sollte man daher zum regulären Training im Studio zurückkehren. Nur so kann der langfristig notwendige Wachstumsreiz gesetzt werden, der unser Immunsystem stärkt“, so der Experte.

Top-motiviert. Damit auch die kleinen und großen Problemzonen keine Chance mehr haben, gibt es für alle drei noch ein individuell abgestimmtes Behandlungspaket aus patentierten Figur-Maßnahmen obendrauf. Die Slimbody-Lounge bietet zusätzlich langjährig erprobte und effektive Lösungen für einen flachen Bauch, schlanke Beine und einen straffen Po. Sales-Manager René ist schon einmal begeistert: „Ich würde gerne in den nächsten sechs Wochen den Bauchumfang reduzieren. Das ist eine Stelle, mit der ich schon sehr lange kämpfe“, verrät er uns. Und auch die Damen sind hoch motiviert. Ob alle unsere Teilnehmer ihr Ziel erreichen? Wir werden darüber berichten.  

Autor: Elisabeth Stolzer , 01.10.2020