Erster Christkindlmarkt in Salzburg komplett abgesagt

In Salzburg wurde einer der beliebtesten Adventmärkte vor wenigen Stunden abgesagt: Aufgrund der aktuellen COVID-19-Situation wird das 20-Jahre-Jubiläum des Hellbrunner Adventzaubers erst 2021 stattfinden.

"Wir haben intensiv abgewogen, ob wir unser Jubiläum heuer zelebrieren können. Schlussendlich haben wir uns trotzdem für eine Absage des Hellbrunner Adventzaubers entschieden. Warum? Vor allem deshalb, weil die Gesundheit unserer Besucher und Aussteller sowie unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für uns an erster Stelle steht. Hinzu wäre außerdem ein nicht einschätzbares wirtschaftliches Risiko gekommen“, erklärt Veranstalter Josef Gassner  und betont, dass er mit diesem Schritt auch die wirtschaftliche Basis für den Hellbrunner Adventzauber 2021 sichere.

Das große Jubiläumsfest wurde somit auf 2021 verschoben und wird hoffentlich unter normalen Umständen feierlich über die Bühen gehen.

Autor: Simone Reitmeier , 13.10.2020