Wohnzimmer-Tests ab nächster Woche in Oberösterreich erhältlich

Das PCR-Testchaos in Oberösterreich nimmt kein Ende, die Labore sind überlastet. Abhilfe sollen nun wieder die Wohnzimmertests schaffen. Ab kommender Woche können fünf Stück pro Haushalt abgeholt werden. Allerdings nicht mehr in Apotheken, sondern in den Gemeindeämtern beziehungsweise im jeweiligen Magistrat. Wie viele Tests eine Gemeinde erhält, hängt von der Zahl der Einwohner ab.

Testplattform ab morgen online

Die Anmeldung und Durchführung der Tests erfolgt in gewohnter Weise über https://selbsttest.ooe.gv.at/register. Die Testplattform wird morgen wieder scharf gestellt. All jene, die noch Antigentests mit QR-Code zuhause haben, können diese also bereits ab Freitag verwenden.

Linz

Linzer können sich Antigen-Tests im Popup-Store des Innovationshauptplatzes (Ecke Pfarrgasse/Hauptplatz) wochentags zwischen 8:00 und 16:00 Uhr abholen – solange das Kontingent ausreicht. Pro Haushalt und Woche wird ein Test-Kit, bestehend aus fünf Antigen-Tests, ausgegeben. Alle Infos: https://www.linz.at/coronavirus.php

Autor: Conny Engl, 20.01.2022