Linz zieht Allzeit-Größe an Land: Tennis-Star Simona Halep kommt

Nach Shooting-Star Emma Raducanu, deren Antreten in Linz mittlerweile fix feststeht, kommt mit Simona Halep eine Größe des Tennis-Sports zum "Upper Austria Ladies Linz", das von 6. bis 12. November stattfinden wird. Die 30-jährige Rumänin, die vor Kurzem den rumänisch-mazedonischen Unternehmer Toni Iuruc geheiratet hat, hat zwei Grand-Slam-Turniere gewonnen (Paris 2018 und Wimbledon 2019) sowie sieben Masters-Turnier siegreich bestritten (Dubai/Doha 2014 und 2015, Indian Wells 2015, Madrid 2016 und 2017 sowie Montréal 2016 und 2018). In der Allzeit-Preisgeldrangliste rangiert sie mit 38 Millionen Dollar auf dem vierten Platz.

„Ich freue mich sehr darauf, erstmals seit 2012 wieder in Linz zu spielen", lässt Halep wissen, nachdem sie in diesem Jahr von Verletzungssorgen geplagt nicht bei so vielen Turnieren erfolgreich mitspielen konnte wie gewohnt: "Deshalb ist es eine tolle Möglichkeit für mich, noch ein weiteres Hallenturnier bestreiten zu können. Ich hoffe, dass ich in Linz die Saison mit einem Höhepunkt beende und bedanke mich bei Turnierdirektorin Sandra Reichel für die Wildcard“, sagt Halep, die in dieser Saison heuer bei den French Open, Wimbledon und bei den Olympischen Spiele in Tokio passen hatte müssen.

Mit dem Hörschinger Unternehmen GlobeAir, das nun offizieller Travel Partner des Turniers in Linz ist, soll auch die Anreise von Halep vom Turnier in ihrer rumänischen Heimat Cluj reibungslos funktionieren. Dort spielt sie in dieser Woche das dortige WTA-Turnier.

Tickets für das „Upper Austria Ladies Linz 2021“ sind über www.oeticket.com oder über die Tickethotline 0900 94 96 096 (Montag – Sonntag von 10-19 Uhr) ab 20 Euro erhätlich. Am Samstag, 6. November, sind die Spiele in der Qualifikation bei freiem Eintritt zu besuchen! Am Girls' Day (Sonntag, 7. November) haben alle Kinder bis 16 Jahre freien Eintritt. Am Ladies' Day (Montag) werden alle weiblichen Tennisfans mit einem Glas Sekt begrüßt, die ÖTV-Meisterschafts-Spielerinnen bekommen 50 Prozent Rabatt auf das Ticket.

Tags

Autor: Philipp Eitzinger, 27.10.2021