Horngalas in Linz: 1.200 Jugendliche tanzen sich back to life

Nach zwei Jahren coronabedingtem „Zwangs-Füße-Stillhalten“ tanzen sich rund 1.200 Mädchen und Burschen im Palais Kaufmännischer Verein wieder zurück ins Leben. Die erste von sechs Galas der Tanzschule Horn feiert am 22. April Premiere.
Autor: Conny Engl, 20.04.2022 um 14:46 Uhr

Lockdowns, Distance Learning, Kontaktbeschränkungen und immer wieder die Hoffnung, alles würde bald wieder besser werden – besonders für Kinder und Jugendliche waren die vergangenen beiden Pandemie-Jahre schwer. Auch auf Tanzkurse und Bälle mussten sie verzichten. Dabei ist der Abschlussball eine fixe Institution im Leben der Jugendlichen, etwas „woran man sich ein Leben lang erinnern wird“, betont Fabian Horn, Geschäftsführer der Tanzschule Horn.

Zurück in die Normalität

Wenn am Freitag, 22. April die Eröffnungsmusik der ersten von insgesamt sechs Horngalas im Palais Kaufmännischer Verein ertönt, hat das Warten für rund 1.200 Jugendliche endlich ein Ende. Viele von ihnen wollten vergangenes Jahr bereits Tanzkurse besuchen, mussten sich aber bis jetzt gedulden. Diese Zeit ging an den Schülern nicht spurlos vorbei, wie etwa die 16-jährige Sophie Schiller schildert: „Man hat ständig das Gefühl gehabt, etwas zu versäumen. Es ist so, als wäre zwei Jahre lang einfach nichts gewesen.“

Auch Horn atmet auf

Grund zum Aufatmen hat auch die Tanzschule Horn. „Es waren zwei sehr herausfordernde Jahre, in denen wir uns immer wieder auf neue Maßnahmen einstellen mussten und in denen Rückschläge an der Tagesordnung waren“, erinnert sich Marie Horn. Gemeinsam mit ihrem Bruder Fabian wird sie bei den Galas in der vordersten Reihe stehen und die Jugendlichen durch die Eröffnung führen.

Natürlich sind die Bälle für uns auch ein wichtiger wirtschaftlicher Faktor, dennoch freuen wir uns hauptsächlich für unsere Mädls und Burschen, die nun endlich wieder frei und unbeschwert leben können. – Marie Horn

Die Horngalas-Termine:

  • 22. April
  • 23. April
  • 29. April
  • 30. April
  • 21. Mai
  • 10. Juni