Die Kunst starker Frauen

Seit 20. Mai verschafft das Nordico Stadtmuseum mit der Ausstellung „Auftritt der Frauen“ Linzer Künstlerinnen von 1851 bis 1950 eine Bühne.
Autor: Conny Engl, 20.05.2022 um 10:40 Uhr

Eine große Rolle spielt dabei die Malerin Agathe Schwabenau, die sich im Oberösterreichischen Kunstverein engagierte und 1896 die erste Malschule in Linz gründete. Ihre biografischen Notizen und Erinnerungen geben einen Einblick in die Herausforderungen, die ein Frauen- und Künstlerinnenleben in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts bereithielt. Ein längst überfälliger Blick auf 100 Jahre Kunstschaffen emanzipierter, zu Unrecht in Vergessenheit geratener Frauen, der die lokale Kunstgeschichtsschreibung korrigiert.