Wohnen auf der "Sonn"-Seite in Zwettl

Am nördlichen Sonnenhang der Waldviertel-Metropole Zwettl entsteht derzeit eine attraktive Doppelhaussiedlung von Hartl Haus.
Autor: Andi Dirnberger, 08.08.2022 um 12:32 Uhr

Das Waldviertel erfreut sich steigender Beliebtheit, und wer dem Trend möglichst zeitnah folgen möchte, findet es mit der Hartl-Haus-Doppelhaussiedlung in der Allentsteiger Straße in Zwettl einfach ideal vor. Die Montage der Häuser ist abgeschlossen. Die Außen- und Innenarbeiten schreiten voran und die Fertigstellung und Übergabe der Häuser an die zukünftigen Bewohner sind mit Ende des Jahres geplant. Noch sind einige Doppelhaushälften frei.

Die in Echsenbach im Waldviertel gefertigten Hartl-Haus-Doppelhäuser befinden sich am nördlichen Stadtrand von Zwettl in sehr ruhiger und sonniger Lage. Insgesamt acht neue Doppelhaushälften wurden von Hartl Haus gebaut und werden Ende 2022 bezugsfertig sein. Derzeit erfolgen die Dachdecker- und Fassadenarbeiten sowie der Innenausbau und die Fertigstellung der Außenanlagen. Der Waldviertler Vorzeigebetrieb ist hier Totalunternehmer und betreut und koordiniert das gesamte Projekt.

Zwettl

Entspanntes Bauen und Wohnen

„Alle Arbeiten wie Planung, Organisation und Abwicklung bis hin zur Fertigstellung der Außenanlagen erfolgen zu 100 % von Hartl Haus. Die Häuser werden auf Wunsch schlüsselfertig ausgeführt. So sieht entspanntes Bauen und Wohnen aus“, zeigt BM Prok. Erwin Nechwatal, Leiter Objektbau, die Vorteile der Hartl Häuser auf.

Die Anlage besteht aus vier Doppelhäusern. Die Wohnnutzfläche beläuft sich auf 138 m² pro Haushälfte. Jede Doppelhaushälfte verfügt über zwei Autoabstellplätze im Carport. Mehr Informationen wie Grundriss, Ausstattungsdetails und Preis erhalten Interessenten bei Hartl-Haus-Fachberater Christian Eßmeister, 0664/251 07 25.