Wexl Trails - Mountainbiking pur!

Nur eine Autofahrstunde von Wien oder Graz entfernt, finden begeisterte Mountainbiker und insbesondere Familien eine lückenlose Infrastruktur vor: Bike-Verleih, Bike -Schule, ausreichend Spielmöglichkeiten für Kids, Alternativprogramme – und in Kürze auch wieder gastronomische Betreuung. Der Wexl Trails Trailpark in St. Corona ist täglich von 9 bis 18 Uhr befahrbar, die Wexl Panorama Trails sind von 15. Mai bis 15. Oktober geöffnet.

Mountainbike

Von Flowtrail bis Downhill!

Ob flowiges Fahrgefühl oder naturbelassene Singletrails, Tourenprogramm oder Liftbeföderung – die Wexl Trails bieten für alle Mountainbiker-Herzen den perfekten Untergrund. Neu dieses Jahr: ein Bergabweg, einfacher als der Flowtrail und spannender als jede Forststraße. Letztgenannter Flowtrail ist übrigens die beliebtesten Strecke bei Anfängern und Kids, die gerne „Flow“ spüren. Das Gegenstück wird in Kürze (Eröffnung im Juni) die „Downhill Line“: 1,1 Kilometer und 180 Tiefenmeter versprechen Adrenalin pur!

Mountainbike

Panorama Trails

Die derzeit 15 nummerierten und namentlich benannten Panorama Trails ziehen sich über den gesamten Wechsel und bieten quasi Abwechslung ohne Ende: #8 Almrauschtrail, #9 Frauen Alm Route, #10 Feistritzer Schwaig Route, #11 Bärenlacke Route, #12 Steyersberger Schwaig Route, #13 Marienseer Schwaig Route, #14 Stoa Alm Route, #15 Haller Route bergauf und bergab, #16 Neustifter Route, #17 Mönichkirchner Schwaig Route, #18 Wechselgraben Route, #19 Aspang Route, #21 Rabenkropf Route (Feistritzsattel) und  #22 Hochwechseltrail Nord. Das Herzstück der Wexl-Trails nennt sich #23 Hochwexltrail „The WU“ und ist mit mindestens einer Halbtagestour zu kalkulieren. Dieser supercoole Trail bietet Aussicht bis nach Wien führt bis auf auf 1.743 Meter Seehöhe, gepaart mit gut 1.250 Höhenmeter und 36 Kilometer Wegstrecke.

Mountainbike

Tickets gibts auch online!

Die Tageskarte zur Benützung des kompletten Wexl Trails-Angebotes kostet 9 Euro und kann auch online gekauft werden, dafür steht dem Mountainbiker dafür das komplette Trails-Angebot samt Infrastruktur zur Verfügung. Für Kinder, Gruppen und Mehrfachbenutzer gibt es Sonderpreise und Packages. Neben den Trail Center-Standorten in St. Corona und Mönichkirchen kann man auch von allen anderen Punkten beliebig in die Panorama Trails einsteigen.

Mountainbike
Autor: Andi Dirnberger, 10.05.2021