Saisonstart am Semmering Hirschenkogel

Der Countdown läuft: Schon am Samstag, 4. Dezember, beginnt die Skisaison am Semmering Hirschenkogel.
Autor: Andi Dirnberger, 02.12.2021 um 12:04 Uhr

So früh wie selten zuvor startet der Semmering Hirschenkogel die Wintersaison. Alle notwendigen Vorbereitungen wurden erfolgreich umgesetzt, damit man wieder das pure Ski-, Snowboard- und Rodelvergnügen auf bestens präparierten Pisten erleben darf.

Beschneiung

Start mit Familien- und FIS Weltcup-Piste

Mit der Kabinenbahn geht es vorerst los, die Familienabfahrt und die FIS Weltcup Panoramapiste sind von 8:30 bis 16:00 Uhr geöffnet. Sukzessive wird dann das Angebot je nach Schneelage um die weiteren Skipisten, die Rodelbahn und den Nachbetrieb ergänzt werden.

Saisoneröffnung

Wenn möglich Tickets online kaufen!

Für ein sicheres Skifahren am Semmering, müssen die Tagesgäste mit den aktuellen Covid19-Regelungen rechnen. Für die Beförderung mit Seilbahnen ist ab dem vollendeten 12. Lebensjahr ein 2-G Nachweis Voraussetzung. Dieser 2-G Nachweis muss beim Kauf des Tickets vorgelegt werden. In geschlossenen und abdeckbaren Fahrzeugen sowie in geschlossenen Anstellbereichen von Seilbahnen gilt wieder eine generelle FFP2-Masken-Pflicht. „Wir wünschen uns, dass die Gäste die Karten - wenn möglich - online kaufen und ihre 2G-Zutrittsnachweise bei den Kassen bereithalten. Dadurch können wir den schnellen Zugang zur Skipiste und die maximale Sicherheit im Skigebiet gewährleisten“, so Nazar Nydza, Geschäftsführer der Bergbahnen Semmering. Skiverleih-Shops und Schischule sind geöffnet, die Gastronomie bietet Take Away-Service.

Saisoneröffnung