Neues ÖBB-Parkdeck in Wr. Neustadt

Das alte Parkdeck wird demnach komplett abgetragen und neu errichtet. Zusätzlich zum neuen „Parkdeck 3“ mit 1.014 Stellplätzen entsteht eine daran anschließende Park & Ride-Anlage mit weiteren 264 Stellplätzen – davon sind 26 barrierefrei, 26 Familien-Stellplätze, 102 Frauen-Stellplätze und 4 Stellplätze für E-Autos (inklusive Leerverrohrung für bis zu 56 weitere E-Autos). Nach Fertigstellung des Projektes stehen am Wiener Neustädter Bahnhof insgesamt 2.141 PKW-Stellplätze sowie 1.105 Fahrradabstellplätze zur Verfügung. Der Baubeginn wird im Sommer 2022 erfolgen – die Bauzeit beträgt 14 Monate, sodass das Projekt bis zum Ende der Sommerferien 2023 abgeschlossen sein wird. Die Gesamtkosten für die Planung und den Bau der Anlage belaufen sich auf rund 18 Millionen Euro und werden zwischen den ÖBB, dem Land Niederösterreich und der Stadt Wiener Neustadt aufgeteilt. Der Finanzierungsbeitrag der Stadt Wiener Neustadt beträgt dabei voraussichtlich 2,6 Millionen Euro.

Autor: Andi Dirnberger, 18.03.2021