Neues Brückengeländer für Echsenbach

Die Gemeinde Echsenbach freut sich über ein neues Brückengeländer über den Aubach – ausgeführt als Lehrlingsprojekt von Hartl Haus.
Autor: Andi Dirnberger, 25.08.2022 um 12:01 Uhr

Das alte Brückengeländer beim Fußgängerweg über den Aubach zwischen Hauptstraße und Bachzeile in Echsenbach war bereits in die Jahre gekommen und eine Neuanschaffung notwendig. Für Bürgermeister Josef Baireder war es hier naheliegend, den langjährigen Partner Hartl Haus mit den Arbeiten zu beauftragen. Dass daraus ein Lehrlingsprojekt wurde und somit in den Händen des Zimmerernachwuchs bei Hartl Haus lag, freute den Bürgermeister umso mehr. „Viele Mitarbeiter kenne ich persönlich und einige Lehrlinge, die jetzt ihre Ausbildung bei Hartl Haus machen, bereits seit ihrer frühen Kindheit. Dass die Jugend hier so tatkräftig anpackt und super Arbeit macht, zeigt die Qualität, die Hartl Haus in ihrer Lehrlingsausbildung hat“, betonte Baireder.

Echsenbach

Kostenlos für Echsenbach

Die Planung und sämtliche Arbeiten lagen in den Händen des Lehrlingsteams, das hier selbstständig projektverantwortlich war. Hartl Haus hat dabei die Neugestaltung des Brückengeländers kostenlos übernommen. Das Brückengeländer wurde vom jungen Zimmerer-Team im Werk in Echsenbach vorgefertigt und danach montiert. Unterstützt wurden die Jugendlichen hier von Gerhard Oberbauer, der im Team der Lehrlingsausbildung der Fertighausbauer/Zimmerer aktiv ist und Josef Baireder aus dem Team der Fertighausproduktion.

Echsenbach