Na sicher! ÖBB sucht 650 Lehrlinge

27 Lehrberufe zur Auswahl, Freifahrt durch ganz Österreich und Lehre mit Matura. Die ÖBB suchen 650 Lehrlinge für Herbst 2023.
Autor: Andi Dirnberger, 17.10.2022 um 14:36 Uhr

Nach dem erfolgreichen Start ins heurige Lehrjahr beginnt bereits wieder die Bewerbungsphase fürs nächste Jahr. Bei den ÖBB werden für September 2023 österreichweit rund 650 Ausbildungsplätze angeboten – so viele wie noch nie zuvor! „Wir sind mitten in einem Generationenwandel und bieten so viele Lehrstellen an wie noch nie", so Silvia Angelo, Vorständin der ÖBB-Infrastruktur AG. "Unsere künftigen Lehrlinge erhalten eine zukunftsfitte Ausbildung und viele Karrierechancen bei uns im Unternehmen. Ich hoffe, dass wir uns auch diesmal wieder über einen steigenden Frauenanteil freuen dürfen und noch mehr Mädchen für die Welt der Bahn begeistern können!“

Triebfahrzeugführerin

27 Lehrberufe zur Auswahl


Insgesamt werden 27 technische und kaufmännische Lehrberufe angeboten. Seit 2020 gibt es auch „grüne“ Lehrberufe wie Elektrotechnik – Energietechnik und Kälteanlagentechnik. Genauso finden sich auch die Digitalisierungs-Lehrberufe Applikationsentwicklung-Coding, Mechatronik-Automatisierungstechnik oder E-Commerce Kauffrau/mann im Angebot.

Online-Jobbörse LEHRE4YOU

5.000 km Freifahrt und Lehre mit Matura

 

Neben der großen Auswahl an Lehrberufen und der sicheren Ausbildung haben die ÖBB noch mehr zu bieten: Den Neo-Eisenbahnerinnen und Eisenbahnern winken ein faires Gehalt, genug Freizeit, gute Job-Chancen und über 5.000 km Freifahrt durch ganz Österreich. Ebenso besteht die Möglichkeit, neben der Lehre die Matura zu machen. Damit stehen die Türen zu Unis und Fachhochschulen offen. Alle weiteren Informationen zur Lehrausbildung bei den ÖBB und der Bewerbung finden sich unter nasicher.at.

ÖBB