Mit dem Achterlzug zum Weinfest

Von 1. bis 17. Juli wird wieder zum traditionellen Weinfest im Stadtpark Traiskirchen geladen.
Autor: Andi Dirnberger, 27.06.2022 um 14:40 Uhr

Ein volles Programm erwartet die Besucher wieder beim Weinfest im Stadtpark, vor allem gibt es täglich Live-Musik und Unterhaltung für die Gäste. Gleich zur Eröffnung im Stadtpark spielt die Stadtkapelle Traiskirchen sowie Basin Street Boys. Weitere Highlights sind Bands wie „Die Chaoten“, DIE3, die Country-Band „New West“, Echt Stark, Max Shelly, Western Cowboys und vor allem ein Aushängeschild des volkstümlichen Schlagers, Die Edlseer (14. Juli).

Weinfest Traiskirchen

Winzer aus Traiskirchen, Tattendorf, Guntramsdorf, Baden

Insgesamt acht Weinbaubetriebe werden den schattigen Park mit Leben erfüllen und ihre Weine ausschenken, neben den Traiskirchner Weingütern Conny und Christian Blank, Fritz Gross und Andreas Schafler sind aus Guntramsdorf Reinhard Gausterer, aus Baden der Buschenschank Schmid-Kogler sowie aus Tattendorf Alfred Reinisch, Andreas und Jakob Heggenberger sowie Josef Dachauer vertreten. Außerdem hat der Zierfandler-Koststand mit prämierten Weinen täglich von 18 bis 24 Uhr geöffnet.

Für das leibliche Wohl sorgt das Wienersdorfer Traditionsgasthaus Maschler mit der Außenstelle Maschelini, weiters gibt es Wöber’s Eingebackene Würstel, Hendl und Langos von Chicken George sowie die Privatbrauerei Leimer und Backfee Kiki. 

Weinfest Traiskirchen

Mit der Aspangbahn zum Weinfest

Das Weinfest im Traiskirchner Stadtpark hat ebenso Tradition wie die nahe Bahnlinie der Inneren Aspangbahn, die von Wien-Hauptbahnhof und von Wiener Neustadt nach Traiskirchen verkehrt. Der Bahnhof ist nur wenige Schritte vom Stadtpark entfernt. Seit 12. Juni 2022 ist diese attraktive Verbindung mit täglich 16 Zügen in beiden Richtungen von Montag bis Freitag auch am Wochenende, also Samstag, Sonn- und Feiertag, unterwegs. Da werden immerhin elf Züge von Früh bis Spät in beide Richtungen angeboten. Also ideal, um das Auto daheim stehen zu lassen und vielleicht ein Achterl oder einen Gspritzten mehr zu genießen. Von Wr. Neustadt kommend hält der Zug in Felixdorf, Sollenau, Teesdorf, Tattendorf, Oberwaltersdorf und Trumau, von Wien-Hauptbahnhof in Wien-Grillgasse, Kledering, Maria Lanzendorf, Laxenburg-Biedermannsdorf, Guntramsdorf-Kaiserau und Möllersdorf.

Weinfest Traiskirchen