Gratis auf die Rax - verlängert!

Die Raxalpe in den Wiener Alpen in Niederösterreich umfasst eine Hochfläche von rund 34 km². Angrenzend dazu und gegenüber der Raxalpe liegt der 1.300 Meter hohe Mittagstein, der nach wie vor von einem Waldbrand betroffen ist. „Die freiwillige Feuerwehr, das Bundesheer, Interessensvertreter sowie zahlreiche freiwillige Unterstützer sind seit Tagen unermüdlich für unsere Region im Einsatz – nur so konnte Schlimmeres verhindert werden“, spricht Bernd Scharfegger, Geschäftsführer der Rax-Seilbahn, seinen Dank aus. 

Kinderaktionstage

Die ganzen Herbstferien: Kinder unter 15 gratis!

Aufgrund einiger falscher bzw. irreführender Meldungen ist die Rax-Seilbahn nach wie vor in Betrieb und nicht von dem Brand betroffen. Die kürzlich errichtete Absperrung der Einsatzkräfte wurde nach der Talstation der Rax-Seilbahn aufgebaut. "Unsere Seilbahn ist öffentlich sowie mit dem PKW unkompliziert und in gewohnter Form von Gloggnitz kommend erreichbar. Einem sicheren Bergerlebnis für die ganze Familien steht nichts im Wege, unsere Wanderwege am Rax-Plateau sowie unsere Berghütten Ottohaus und Raxalm-Berggasthof liegen außerhalb der Gefahrenzone“, bestätigt Scharfegger und ergänzt: „Aufgrund der Herbstferien läutet unser Telefon im Minutentakt. Wir möchten den Menschen mögliche Ängste nehmen und sorgen vor Ort für einen unbeschwerten und sicheren Aufenthalt. Aufgrund der aktuellen Ereignisse werden unsere Kinderaktionstage bis zum Ende der Ferien verlängert. Kinder unter 15 Jahren fahren gratis mit der Rax-Seilbahn“.

Ottohaus

Die gute Erreichbarkeit des TOP-Ausflugsziels soll nicht unerwähnt bleiben. Das Naherholungsgebiet ist von Wien aus in rund einer Stunde öffentlich sowie mit dem PKW erreichbar. Die Tickets sind bequem mit dem Online-Tool buchbar. Mit dem Beginn der Herbstferien neigt sich langsam die Saison auf der Rax dem Ende zu. Diese läuft noch bis 7. November 2021, danach folgen die dreiwöchigen Revisionsarbeiten. www.raxalpe.com

Familie
Autor: Andi Dirnberger, 21.10.2021