Haydn und die Frauen

Die „Haydnregion Niederösterreich“ feiert 2022 unter dem Motto „Faszination Haydn‟ ihren fünften Geburtstag und eröffnet die Konzertsaison am 27. März mit einem musikalisch-diskursiven Schwerpunkt zum Thema „Haydn und die Frauen“ im Haydn-Geburtshaus in Rohrau.  Und diese Eröffnung am 27. März 2022 ist gleich ein absoluter Festival-Höhepunkt: Zum Thema „Haydn und die Frauen“ gibt es ein prominent besetztes Klaviertrio, Publikumsliebling Chris Pichler als Vortragende und einen wissenschaftlichen Vortrag, der sich u.a. dem Testament der Anna-Maria Haydn widmet.

Rohrau

30 Veranstaltungen im Bezirk Bruck

Insgesamt bietet die Haydnregion Niederösterreich - ein Projekt der Abteilung Kunst und Kultur des Landes NÖ in Kooperation mit „Römerland Carnuntum“ - von 27. März bis 4. Dezember 2022 ein durch Joseph und Michael Haydn inspiriertes, künstlerisch hervorragend besetztes Programm mit 30 Veranstaltungen an 14 Standorten in 10 Gemeinden des Bezirks Bruck an der Leitha.

Haydn-Geburtshaus

Kultureller Nahversorger!

Dr. Michael Linsbauer, künstlerischer Leiter der Haydnregion Niederösterreich, über das Programm 2022: „Fünf Jahre nach der Gründung unserer Festivalregion und der Wiedereröffnung des Haydn-Geburtshauses in Rohrau freue ich mich, dass sich der Konzertzyklus "Haydnregion Niederösterreich" dank unseres wunderbaren Publikums, der tatkräftigen Unterstützung der regionalen Partnerorganisationen und trotz der Turbulenzen im Kontext der Corona-Pandemie als kultureller Nahversorger fix in der österreichischen Festival-Landschaft verankert hat.“ Karten für das Haydn-Festival gibt es unter tickets@haydnregion-noe.at bzw. https://www.haydnregion-noe.at.

Joseph Haydn
Autor: Andi Dirnberger, 20.01.2022