Freiwillige Feuerwehr: über 75.000 Einsätze

2021 war ein Rekordjahr an Ansätzen, und mit aktuell 99.760 Mitgliedern kratzt die Freiwillige Feuerwehr Niederösterreich hart an der 100.000er-Marke.
Autor: Andi Dirnberger, 04.03.2022 um 12:09 Uhr

Über 75.000 Gesamteinsätze (ein Plus von 11.800), davon 7.969 Brandeinsätze und 53.128 technische Einsätze sowie 9.817 Verkehrsunfälle: Das Jahr 2021 war für die fast 100.000 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren in Niederösterreich ein sehr einsatzreiches.

FF NOE

Sicherheitsfamilie Niederösterreich

„Die Freiwillige Feuerwehr hatte 2021 so viele Einsätze wie in den letzten zehn Jahren nicht mehr“. Unwetter, Erdbeben, Tornados und Waldbrände hätten gezeigt, „wie wichtig die Feuerwehr für Niederösterreich und die niederösterreichischen Landsleute ist“ und „wie hoch der Stellenwert der Freiwilligen Feuerwehr innerhalb der Sicherheitsfamilie Niederösterreich ist“, betonte Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, die per Livestream ein „großes Danke an alle Feuerwehrmitglieder“ richtete.

FF NOE

190.ooo Einsatzstunden am Mittagstein

„Die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren brauchen die beste Ausrüstung, um den besten Schutz für die Menschen gewährleisten zu können“, assistierte auch LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf in seiner Stellungnahme. "Das Ausnahmejahr 2021 sei vor allem auch durch die Auswirkungen des Klimawandels gekennzeichnet gewesen, so habe es etwa bei den Waldbränden eine Verdopplung gegeben." Beim Waldbrand am Mittagstein im Raxgebiet sind 9.000 Einsatzkräfte insgesamt 210.000 Stunden im Einsatz gestanden, davon 8.000 Feuerwehrleute mit 190.000 Stunden.

FF NOE

Bundesfeuerwehrleistungsbewerbe finden 2022 in NÖ statt

Die Einsatzbilanz 2021 „kann sich sehen lassen“, zeigte sich auch Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner überzeugt. „Wir haben hier gemeinsam Leistungen gezeigt, die für ein freiwilliges Feuerwehrwesen einzigartig sind." Um die Jugend für die Feuerwehr zu begeistern, wurde der erste österreichweite Podcast ins Leben gerufen, und heuer werden die Bundesfeuerwehrleistungsbewerbe in Niederösterreich stattfinden.

FF NOE