Das Publikum feierte teatro und Robin Hood

Die Welt-Uraufführung von „Robin Hood“ am 16. Juli im Stadttheater Mödling hat ausnahmslos jeden Besucher begeistert.
Autor: Andi Dirnberger, 18.07.2022 um 13:26 Uhr

Und teatro fühlt sich zusätzlich geehrt: die Vereinigten Bühnen Wien mit Intendant Christian Struppeck und Regisseur Andreas Gergen sowie Markus Spiegel waren neugierig, was Intendant Norberto Bertassi hier eigentlich so treibt im Stadttheater Mödling? Und die Gäste waren ebenso begeistert wie Mödlings Vize-Bgm. Silvia Drechsler, LAbg. Marlene Zeidler-Beck und Kulturstadtrat Stephan Schimanowa.

Robin Hood

Jeder brennt für teatro

teatro ist inzwischen weit über die Grenzen Mödlings hinaus bekannt für seine jährlichen, mitreißenden Welturaufführungen. Im Sommer quartiert sich Intendant Norberto Bertassi mit seinem Erfolgsteam im Stadttheater Mödling ein, um Groß und Klein zu verzaubern, zu bewegen, zu verblüffen. Dies ist teatro heuer erneut mehr als gelungen. Kein Song verstrich ohne tosenden Applaus und Jubelrufe. Bertassi kniete ergriffen nieder als Dank an sein Leading Team, die Darstellerinnen und Darsteller und die Helden und Helfer im Hintergrund. Davon gibt es bei teatro viele. Jeder der durchwegs jungen Darsteller brennt für die "Musical-Familie" und die Show, das ist der gewisse Funke, den man in jedem Moment spürt. Die Freude über den hochkarätigen Musical-Besuch von Intendant Christian Struppeck, Regisseur Andreas Gergen sowie Markus Spiegel, den man unter anderem als Entdecker und Mentor von Falco kennt, setzte dem Abend die Krone auf.

Robin Hood

Zurück im Stadttheater

Mit diesem Helden-Musical sowie der zweiten Produktion „Schneewittchen“ (ab 23. Juli) kehrte teatro auch wieder „nach Hause“ zurück: nach zwei Jahren im Alternativquartier Europa-Halle finden die Vorstellungen wieder im wundervollen Ambiente des Mödlinger Stadttheaters statt. teatro ist bekannt und beliebt dafür Klassiker der Literatur- und Filmgeschichte komplett überarbeitet auf die Bühne zu bringen und in diesem Jahr wird das Publikum in den geheimnisvollen Sherwood Forest entführt, wo es eine abenteuerliche, wilde und zugleich berührende Geschichte über Macht, Mut und Gerechtigkeit erleben wird. Das Stück für die ganze Familie wird für Kinder ab 8 Jahren empfohlen. Robin Hood wird bis 6. August im Stadttheater Mödling gezeigt.

Robin Hood

Am 23. Juli feiert auch das zweite Stück von teatro, „Schneewittchen“, seine Premiere. Das neue unterhaltsame teatro-Musical nach dem weltberühmten Märchen der Gebrüder Grimm ist für Kinder ab 4 Jahren empfohlen.