Bühne Baden spielt "Hallo, Dolly!"

Bis 27. März 2022 zeigt die Bühne Baden in zwölf Vorstellungen den Bühnen-Klassiker „Hallo, Dolly!“ Mit Patricia Nessy und Andreas Steppan!
Autor: Andi Dirnberger, 18.02.2022 um 10:51 Uhr

Das 1964 uraufgeführte Stück „Hello, Dolly!“ wurde durch die Verfilmung 1969 mit Barbra Streisand, Walter Matthau und Louis Armstrong weltberühmt und mit drei Oscars ausgezeichnet. Die von Bühne Baden-Chef Michael Lakner inszenierte Adaption zeigt Patricia Nessy als Dolly Gallagher Levi und Bühnen-Liebling Andreas Steppan als Horace Vandergelder.

Bühne Baden

Zur Handlung: Die clevere Witwe Dolly Gallagher Levi schlägt sich als Heiratsvermittlerin und in verschiedensten anderen Berufen recht und schlecht durchs Leben. Im Moment ist sie drauf und dran, den wohlhabenden Kaufmann Horace Vandergelder aus Yonkers, New York, an Irene Molloy, die Besitzerin eines Hutladens, zu vermitteln. Dolly hat aber im Sinn, ihn selbst zu heiraten. Zu diesem Zweck inszeniert sie ein Verwirrspiel, indem sie die zwei Angestellten Vandergelders, Cornelius und Barnaby, nach New York schickt, wo diese sich ebenfalls mit Irene und deren Mitarbeiterin Minnie treffen sollen. Im schicken Harmonia Garden Restaurant kommt es zum Showdown zwischen allen Beteiligten, als die armen Schlucker Cornelius und Barnaby die Rechnung nicht bezahlen können. Und doch gibt es am Schluss ein Happy End, als Horace erkennt, dass Dolly die richtige Frau für ihn ist. 

Bühne Baden