Ball Royale: Baden tanzte in den Frühling

Der „Ball Royale der Stadt Baden“ wurde am 22. April 2022 erstmals als Frühlingsball ausgerichtet.
Autor: Andi Dirnberger, 25.04.2022 um 13:14 Uhr

Der "Ball Royale der Stadt Baden" ist ein absoluter Höhepunkt im blau-gelben Parkettgeschehen, dementsprechend glänzte das Gesellschaftsereignis nicht nur als „Green Event“, sondern bot künstlerisch wie atmosphärisch eine exklusive Ballnacht voller Lebensfreude und Genuss.

Ball Royale

Das anmutige Jungdamen- und Herrenkomitee der Tanzwelt Zehender, ein gemütliches Ball-Café des Backhaus Annamühle, die royale Weinbar, großartige Showacts mit Starbassist Stefan Cerny und Solisten der Volksoper Wien wie Juliette Khalil, Oliver Liebl oder Reinwald Kranner sowie die Daniela Mackh -Dancestudios Baden sorgten für eine Ballnacht, die ihrem Motto „It’s Showtime“ mehr als gerecht wurde. Perfekt in Szene gesetzt wurde das Casino Baden mit einer Blütenpracht von „Floristik Modern“. Ball-Mastermind Herbert Fischerauer sorgte dafür, dass nicht weniger als neun Bands und Orchester den Tanzboden förmlich vibrieren ließen, sodass viele Ballgäste ihre Heimreise erst in den Morgenstunden antraten …