Wörthersee Gala im Schlosshotel Velden

Zum dritten Mal wird die Wörthersee Gala als „Opern Air“ im Rosengarten des Schlosses in Velden stattfinden. Zu hören gibt es Sopranistin Marilene Novak und Tenor Marco Ascani.
Autor: Pia Kulmesch, 11.07.2022 um 10:11 Uhr

Am 03. August, 20.00 Uhr, ist es so weit: Die heurige Wörthersee Gala wird wieder mit Unterstützung der VTG Velden und des Falkensteiner Hotels Schloss Velden im wunderbaren Ambiente des Rosengartens über die Bühne gehen. Veranstaltet wird das Klassik-Galakonzert von der Sopranistin Marilene Novak, es ist mittlerweile zu einem Fixstern im Kärntner Kultursommer geworden. Gemeinsam mit dem Tenor Marco Ascani wird sie berühmte Melodien aus Opern und Operette darbieten. So zum Beispiel das „Recondita armonia“ aus Tosca, das berührende „O mio babbino caro“ von Puccini oder das leidenschaftliche „Freunde das Leben ist lebenswert“ von Lehar. Begleitet werden die Solisten vom Canta Classica Ensemble, das aus sechs heimischen Spitzenmusikern besteht.
Infos gibt es unter www.woertherseegala.at und unter der Nummer 0664/32 33 914.
Karten zu je 35 Euro sind bei Öticket, der Raiffeisenbank Velden und an der Abendkassa erhältlich.
Bei Regenwetter findet das Konzert am 04. August, 20.00 Uhr, im Casineum Velden statt.