Frage der Woche: Wie normal wird die Wintersaison?

Ein aus­geklügeltes Corona­ Konzept soll eine siche­re und erfolgreiche Wintersaison garantie­ren. Dürfen wir uns so­ mit tatsächlich auf ei­nen Winter „wie damals“ freuen?
Autor: Stefan Kohlmaier, 30.09.2021 um 16:03 Uhr

Laut Tourismusministerin Köstinger genießt die Durchführung einer regulären Wintersaison in diesem Jahr höchste Priorität. Halbvolle Gondeln und verwaiste Skihütten sollen der Vergangenheit angehören und stattdessen die 3-G-Regel an Skiliften sowie eine Gleichstellung von Après-Ski-Bars mit Etablissements der Nachtgastronomie für Sicherheit sorgen. Wir wollten daher von Kärntner Touristikern wissen, ob wir uns tatsächlich auf eine ungetrübte Wintersaison einstellen können und sind auch an Ihrer Einschätzung interessiert.

Sebastian Schuschnig (Tourismuslandesrat/ÖVP): "Mit der Impfung, dem Testen und der Gästeregistrierung haben wir die Instrumente dazu in der Hand, eine Wintersaison möglich zu machen. Ich bin zuversicht­lich, dass ein Offenhalten so möglich ist. Die Branche hat heu­er auch mehr Planungssicherheit als im Vorjahr."

Foto: ©Büro LR Schuschnig

Umfrage

Frage der Woche: Wie normal wird die Wintersaison?

Schritt №547467

Dürfen wir uns tatsächlich auf einen „normalen“ Winter freuen?