Kärntner mixen den schärfsten Cocktail der Welt

TOM´S HOT BOWL – Cocktail bei den „Scovie Awards“ prämiert!
Autor: Stefan Kohlmaier, 14.12.2021 um 14:34 Uhr

Mit Tommy Hlatky, dem mehrfach ausgezeichneten Chilisaucen-Weltmeister aus Kärnten, und René Winkelbauer, dem Barchef des bereits zweifach Falstaff prämierten „Wohnzimmers“ in Klagenfurt, sorgten zwei besonders kreative Kärntner Genussspezialisten bei den „Scovie Awards“ in New Mexico für Furore. Die Jury des namhaftesten internationalen Wettbewerbs für scharfe Saucen und Drinks kürte den von den beiden kreierten „TOM`S HOT BOWL – Cocktail“ zum besten Hot&Spicy Drink der Welt.

Fruchtig & scharf

Die originelle Komposition aus Olmeca Tequila Gold, Rhabarber-Birnensaft, Zitronensaft, selbst angesetztem Lemongrass-Sirup, Angostura Bitter, Tonkabohne und der „TOM´S HOT SAUCE – Original“ begeisterte das Expertengremium mit seiner eleganten, nicht vordergründigen Schärfe sowie einer überraschend fruchtigen Note und angenehmen Säure.

Wo gibt es den TOM´S HOT BOWL – Cocktail zu kaufen?

Wer den weltmeisterlichen Cocktail aus heimischen Gefilden selbst verkosten möchte, kann ihn im Webshop von „TOM´S HOT STUFF“ sowie im „Wohnzimmer“ in Klagenfurt für Euro 29,90 (0,5 Liter) erwerben.