Ramino: Österreichs bester Käse

Erst kürzlich wurde der Kärntnermilch Ramino Käsetraum bei der Käsiade in Hopfgarten in Tirol mit einer Goldmedaille ausgezeichnet. Die Kärntnermilch ist mit der neuesten Auszeichnung mittlerweile im Besitz von 19 Käsekaisern. Der Käsekaiser ist ein Symbol für Genuss auf höchster Ebene, denn die AMA Marketing GesmbH würdigt mit der Vergabe der Auszeichnung herausragende Produkte und Leistungen in der Käsekultur.

Kärntnermilch

Bereits seit mehr als 90 Jahren ist die Kärntnermilch mit Sitz in Spittal an der Drau Vorreiter in Sachen Qualität und Innovation: ob als Wegbereiter im Bio-Sektor oder mit der Einführung der weltweit strengsten Rohmilchkriterien. Als regionale, bäuerliche Genossenschaft steht der Nachhaltigkeitsgedanke immer im Vordergrund. Die nachhaltige Wirtschaftsweise der bäuerlichen Betriebe sowie Verantwortung gegenüber Mensch, Tier, Umwelt, Natur und Kulturlandschaft sind zentrale Leitwerte des Unternehmens.

Qualität, die man schmeckt

Basis für die Produktion bester Milchprodukte ist die herausragende Qualität der verarbeiteten Rohmilch. Diese ist ein Resultat aus den weltweit strengsten Rohmilchkriterien und den laufenden Qualitätskontrollen. Dazu kommt ein hauseigenes Labor, speziell ausgebildete Hofberater, die das Bindeglied zwischen Betrieb und Bauern herstellen, sowie garantiert gentechnikfreie Fütterung, längere Weidehaltung und dementsprechende Tiergesundheit.

Autor: Pia Kulmesch, 10.12.2021