Nockis-Keyboarder Rick Curtis auf Solopfaden

Sein Gesicht ist eingefleischten Nockis-Fans bekannt, Rick Curtis alias Kurt Strohmeier will aber auch mit seiner Stimme überzeugen und startet nun mit seiner zweiten Single durch.
Autor: Mirela Nowak-Karijasevic, 26.02.2021 um 13:07 Uhr

Schon mit seiner ersten Single "Fernweh" traf der Musiker voll ins Herz jener Menschen, die ihrer Reiselust im Vorjahr nicht frönen durften. Nun legt der Nockis-Keyboarder Rick Curtis alias Kurt Strohmeier mit "Barfuß durch das Feuer" einen weiteren Schlager-Hit nach. Mit seinem Team vom Schlagerhimmel wurde ein sehr eingängiger Song erarbeitet, der ein Bekenntnis zur Liebe und Ihren wunderbaren Gefühlen ist und ab 5. März zu hören ist. Eifrig wird auch jetzt schon an weiteren Titeln getüfftelt.

Multitalent

Manchem Musikliebhaber wird Rick Curtis auch noch als Teilnehmer einer österreichischen Songcontestausscheidung in den 90-ern ein Begriff sein. In der Zeit danach hat er neben seiner Tätigkeit bei den Nockis ein eigens Tonstudio aufgebaut und ist vielfach auch als Produzent tätig. Als Musiker hat er bei unzähligen Studioproduktionen für Backgroundchöre gesorgt, war als Solist mit der NDM-Musicalproduktion auf Tournee und hat bei vielen österreichischen Künstlern live und im Studio mitgewirkt (u.a. Carl Peyer, Robby Musenbichler, Toni Maier, Harry Prünster, Betty O, DSP Project, Herzkraft.... etc.)

Hier eine musikalische Kostprobe: