Natur und Religion im „EinKLANG“

Die evangelischen Kirchen feiern gerade das Jahr der Schöpfung. Aus diesem Anlass kommt Bischof Michael Chalupka in den Naturpark Weissensee und feiert den Sonntagsgottesdienst am 03. Juli, 11.00 Uhr, auf der Gosariawiese.
Autor: Pia Kulmesch, 29.06.2022 um 08:50 Uhr

Bereits zum 13. Mal lädt der Naturpark Weissensee Wanderer und Naturliebhaber zu „Natur und Religion im EinKLANG“. Der Gottesdienst findet bei der Gosariawiese am Weissensee-Ostufer statt – ca. 25 Gehminuten vom Parkplatz und der Schiffsanlegestelle Dolomitenblick entfernt. Um 09.00 Uhr beginnt eine Schiffsfahrt von Techendorf/Dolomitenblick zum Weissensee-Ostufer (Sonderfahrt ist kostenlos!) Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung von der Trachtenkapelle Weissensee und der Sängerrunde Zlan. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Bischof Michael Chalupka dazu: „Das Jahr der Schöpfung ist ein Zukunftsjahr und ein Aktivjahr. Es geht um unsere Zukunft und um die Zukunft unserer Kinder und Enkelkinder. Es geht auch um Aufbruch und neue Gewohnheiten, die dem Klima guttun.“