Musik-Highlights am sommerlichen Faaker See

Am 30. April öffnet das „House of Rock“ im Arneitz Village seine Pforten. Schon am 06. Mai steht das erste musikalische Highlight des Sommers auf der Bühne: Melissa Naschenweng, die Senkrechtstarterin aus dem Lesachtal, präsentiert ab 20.30 Uhr ihr neues Album „LederHosenRock“.
Am 01. Juli lädt Beatrice Egli zu ihrem einzigen Kärnten-Konzert, ebenfalls ab 20.30 Uhr. Die Schweizerin war mit ihrem Album „Alles was du brauchst“ sieben Wochen in den österreichischen Charts vertreten.
Am 29. Juli werden ab 20.30 Uhr die „Nockis“ auf der Arneitz Showbühne zu sehen sein. Bereits seit 30 Jahren macht die Band Musik.
Am 13. August wird der Faaker See in ein mediterranes Flair gehüllt, wenn ab 20.30 Uhr Semino Rossi seine Stimme zum Klingen bringt.

Disco am See

Die Bühne wird zur Tanzfläche und der See zur größten Partylocation Österreichs: und zwar bei den Disco-Abenden der Antenne Kärnten (04. Juni), von Kronehit Radio (25. Juni) und Hitradio Ö3 (27. August); nicht zuletzt durch die legendären „House of Rock“-Clubbings und den Aftermarktpartys.
Dem nicht genug, wird auf der Arneitz Showbühne in diesem Sommer ordentlich gerockt, etwa mit „Stahlzeit“, „Strongbow“, „Monroes“ und „We Salute You – Worlds Biggest AC/DC Tribute“. Die kleinsten Gäste am See werden außerdem mit einem kunterbunten Kinderprogramm verwöhnt.

Autor: Pia Kulmesch, 23.03.2022