Moderner, heller, schöner!

Neuer Look für Lidl-Filiale in Villach: kürzlich öffnete das umgestaltete Geschäft am Badstubenweg 89. Eine moderne Raumgestaltung mit neuen Farben und übersichtlichen Regalen sorgt für ein angenehmes Einkaufserlebnis.
Autor: Pia Kulmesch, 15.02.2022 um 11:43 Uhr

Auf Frische, Qualität und Herkunft wird bei Lidl viel Wert gelegt. Auch in der Filiale in Villach gibt es „viel Österreich“ zum günstigen Lidl-Preis. Lidl Österreich kompensiert den CO2-Abdruck aller Produkte der Bio-Marke („Alpengut“, „Wiesentaler“ oder die mehrfach ausgezeichnete österreichische Bio-Marke „Ein gutes Stück Heimat“). „Ein gutes Stück Heimat“ ist zu 100 Prozent „klimaneutral“!
Außerdem stehen den Kunden über 70 Fleisch- und Fisch-Produkte zur Auswahl. Ein Großteil des dauerhaft erhältlichen Frischfleisch-Sortiments bei Schwein, Rind und Hendl ist AMA-zertifiziert. Neu im Sortiment ist die „Meine Feinkost-Theke“ mit nationalen und internationalen Wurst- und Käsespezialitäten.

Nachhaltigkeit

Die Filiale am Badstubenweg steht auch für Umweltschutz, Energieeffizienz und Nachhaltigkeit. Der Standort wird mit CO2-neutralem Grünstrom versorgt. Bereits seit dem Jahr 2020 werden die Geschäftsstellen mit ressourcenschonender Wärmepumpentechnologie beheizt. In den neuen Geschäften werden natürliche Kältemittel und Anlagen zur Wärmerückgewinnung eingesetzt. Außerdem übernimmt Lidl Österreich beim Umgang mit Lebensmitteln Verantwortung. Fast alle Filialen haben eine Kooperation mit einer oder mehreren sozialen Einrichtungen, die nicht verkäufliche Lebensmittel regelmäßig abholen. Mehr Infos zum nachhaltigen Engagement unter www.aufdemwegnachmorgen.at