Kaffeegenuss: illy caffé & Shop für Klagenfurt

Der LILIHILL Retail & Commerce ist es gelungen, das italienische Kaffee-Traditionsunternehmen illy caffé für Kärnten zu gewinnen. Im Erdgeschoss des neuen Moser Verdino, in der Burggasse 9/Ecke Domgasse, wird mit illy caffé ein kleines Stück Italien mit unverwechselbarem Ambiente in die Landeshauptstadt einziehen. Die neue in-Location im Herzen der Landeshauptstadt und unweit des Klagenfurter Lindwurms und Wörtherseemandls lädt ab Frühling 2021 zu authentisch italienischem Kaffeegenuss und After-Work Aperitivo ein.

Alles auf Schiene

Mehmetoglu ist Franchisenehmer von illy caffé in Österreich und betreibt bereits zwei originale illy caffé im Herzen von Wien. Konzept, Ausstattung, Design und natürlich der Kaffee selbst kommen direkt aus der Firmenzentrale in Triest/Italien. Derzeit ist man mit dem Team der LILIHILL inmitten der Bau- und Ausstattungsplanung. Nach Abschluss der finalen Planungen und behördlichen Bewilligung will man zügig mit dem Umbau beginnen, um eine Eröffnung im Frühling 2021 möglich zu machen

Auf der Baustelle | Credit: lilihill.at

Mit diesem concept store des traditionsreichen italienischen Kaffeeproduzenten aus Triest möchte man für Gäste und Italienfans ein einzigartiges Kaffee-Erlebnis bieten und Kaffeeliebhaber weltweit an der unvergesslichen Atmosphäre einer traditionellen, echt italienischen Kaffeebar teilhaben lassen. Zeitgemäßes, exklusives Design, eine Auswahl an typisch italienischen Speisen und die gesamte Produktpalette der illy-Welt sowie ein angeschlossener illy-Shop werden die Innenstadt noch attraktiver machen.

Autor: Mirela Nowak-Karijasevic , 10.09.2020