Jubiläum: „Wenn die Musi spielt“

Am Wochenende wurde das 25-jährige Jubiläum von „Wenn die Musi spielt“ in Bad Kleinkirchheim gebührend gefeiert. Mit dabei waren zahlreiche Stars und Fans.
Autor: Pia Kulmesch, 20.06.2022 um 10:04 Uhr

Bevor das große Sommer-Open-Air am Samstag über die Bühne ging, fand der „Musitreff“ statt, der von vielen Fans sowie Medienvertretern kostenlos besucht werden konnte. Die Stars der Musi konnten nah getroffen und Fotos mit den Künstlern ergattert werden. Dazu gab es g’schmackige Kostproben von Slow Food Kärnten und Erfrischungen der Kärntnermilch. Mit dabei waren die Veranstalter und Organisatoren sowie tatkräftige Unterstützter der Musi, wie etwa ORF Kärnten Landesdirektorin Karin Bernhard, ORF Redaktionsleiter Florian Illich, MDR Redaktionsleiterin Ines Keilholz, der Vorsitzende des Tourismusverbandes Bad Kleinkirchheim, Jakob Forstnig, Bürgermeister Matthias Krenn, Otto Lobenwein und die beiden Veranstalter Sepp Adlmann sowie Walter Egle. Nicht zu vergessen auf die vielen Stars, die an diesem Wochenende für ordentlich Stimmung sorgten. So etwa Nik P., die Mayerhofner, Marc Pircher, Melissa Naschenweng, Simone, Francine Jordi, Bernhard Brink, die Hollerstauden, die Nockis und viele mehr.